Google Analytics deaktivieren

Impressum und Datenschutz

Verantwortlich im Sinne des § 5 TMG und gemäß § 55 RStV:

SelfStorage Stapper
Dr. Georg Stapper
Remigiuststr. 3a
41747 Viersen

Tel.: 02162 9199836
Fax: 02162 9193552
USt-ID:DE815515353
Lagerorte:
Vogelsanger Str. 323, 50827 Köln
Zur Kupferhütte 13, 47053 Duisburg

Haftungsbeschränkung

SelfStorage Stapper, Dr. Georg Stapper, übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen, insbesondere auch nicht für Informationen auf gelinkten Web-Seiten anderer Anbieter. Haftungsansprüche gegen SelfStorage Stapper, Dr. Georg Stapper, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens SelfStorage Stapper, Dr. Georg Stapper, kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. SelfStorage Stapper, Dr. Georg Stapper, behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Urheber- und Leistungsschutzrechte

Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede darunter nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers.


Datenschutzerklärung

In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erheben, über deren Verwendung durch uns und über Ihre Rechte hinsichtlich der von uns gespeicherten persönlichen Daten.

Durch die Nutzung unsere Webseiten erklären Sie sich mit den folgenden Datenschutzbestimmungen, insbesondere auch mit der Nutzung und Verarbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der unten beschriebenen Art und Weise und zu den unten benannten Zwecken einverstanden.

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist: Dr. Georg Stapper

1. Gegenstand des Datenschutzes

Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Diese sind nach § 3 Abs. 1 BDSG Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen z. B. Angaben wie Name, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, Bankverbindung, ggf. aber auch Nutzungsdaten wie Ihre IP-Adresse.

2. Umfang der Datenerhebung und -speicherung

Grundsätzlich ist es für die Nutzung unserer Webseite und der Informationen darauf nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten angeben.
Schon durch einen Anruf bzw. die Verwendung des Kontaktformulars oder das Senden einer Email an uns, übermitteln Sie persönliche Daten. Wenn Sie insbesondere einen Mietvertrag anfordern, wird eine Reihe von Daten für die Vertragsanbahnung erforderlich. Sie müssen wenigstens folgende personenbezogene Daten hinterlassen:

  • Ihren Vor- und Nachnamen,
  • Ihre E-Mail-Adresse,
  • Ihre Telefonnummer,
  • Ihre Adresse.

Ohne ein Anklicken zur Zustimmung der Aussage „mit dem Absenden des Formulars stimmen Sie der Speicherung und Weiterverarbeitung der Daten zwecks Mietvertragsanbahnung zu“ können Sie Ihre Daten nicht an uns übermitteln. Ihre oben genannten Kontaktdaten werden nach Betätigen des Buttons „Mietvertrag anfordern“ übertragen.

Kontaktformular
Treten Sie bzgl. Fragen jeglicher Art per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, erteilen Sie uns zum Zwecke der Kontaktaufnahme Ihre freiwillige Einwilligung. Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse erforderlich und im Kontaktformular zudem Ihres Namens. Dies dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die von Ihnen gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert.

Unsere Website verwendet zudem Cookies und sammelt IP-Adressen.

Wenn Sie unser Lagerzentrum besuchen, können vor Ort gewisse personenbezogene Daten durch Überwachungsgeräte und -systeme, wie Videoüberwachung (CCTV) und Zugangskontrollsysteme, erhoben werden.

3. Zwecke der Datenverarbeitung durch die verantwortliche Stelle und Dritte

Wir beachten den Grundsatz der zweckgebundenen Datenverwendung und erheben, verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten nur für folgende Zwecke:

  1. um Sie zu identifizieren und Ihre Konten bei uns zu verwalten;
  2. um Sie im Hinblick auf die von Ihnen bestellte Dienstleistung zu kontaktieren, oder um Ihnen die von Ihnen gewünschten Informationen zu übermitteln;
  3. Bearbeitung der Zahlungsvorgänge für unsere Dienstleistungen;
  4. Bearbeitung von Reklamationen oder Einfordern ausstehender Zahlungen;
  5. um Ihnen unsere Website und ihren Inhalt verfügbar zu machen;
  6. Beantworten Ihrer Anfragen und Bereitstellung der von Ihnen gewünschten Dienstleistungen;
  7. mit dem Ziel, die Verwendungsmuster unserer Website mittels Cookies besser zu verstehen und so unsere Produkte, Dienstleistungen und online-Angebote weiter zu verbessern;
  8. Aufdeckung und Verhinderung von potenziellem Betrug und/oder sonstigen Zuwiderhandlungen in unseren Self-Storage-Anlagen;
  9. Einhaltung der gesetzlichen Auflagen, einschließlich der Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung.

 

Wenn wir Ihre Daten für andere Zwecke, insbesondere für werbliche Zwecke, verwenden möchten, werden wir uns zuvor Ihre Einwilligung einholen. Auch die Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Institutionen und Behörden erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Auskunftspflichten oder wenn wir durch eine gerichtliche Entscheidung zur Auskunft verpflichtet werden.

Externe Auftragsverarbeiter, an welche wir Ihre personenbezogenen Daten weiterleiten können, sind:

  • Dienstleistungsanbieter, die mit uns einen Vertrag zur Unterstützung unserer Geschäftstätigkeit, wie Technologie-Support, Betrugsbekämpfung, Schuldeneintreibung, abgeschlossen haben;
  • unsere Versicherer und Versicherungsmakler, falls Sie mit uns eine Versicherung abschließen;
  • jede von Ihnen als Ansprechpartner angegebene Person, an die wir uns zur Besprechung Ihres Kontos wenden dürfen;
  • jede Sie vertretende Person, z.B. ein Bevollmächtigter/Prokurist, ein gesetzlich bestellter Vormund/Betreuer oder ein Testamentsvollstrecker;

 

Adressenverifizierung, Bonitätsüberprüfung und Inkasso
Gegebenenfalls übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten zur Prüfung Ihrer Adresse, Ihrer Bonität und im Falle von Zahlungsverzug zur Eintreibung der ausstehenden Beträge an die First Debit GmbH, Am Pulverschoppen 17, 59071 Hamm.

4. Cookies, Nutzungsprofile

Des Weiteren verwenden wir, Analytik- und Service-Provider auch Cookies, Tags und Skripte. Diese Technologien dienen der Analyse von Entwicklungstendenzen, zur Verwaltung unserer Website, zum Nachvollziehen der Nutzernavigation auf unserer Website und zur Erhebung demografischer Informationen über unsere Anwenderbasis insgesamt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die eine Website wie die unsere, auf dem Computer eines Websitebesuchers ablegen, also lokal speichern kann. Die Cookies dienen unter anderem dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Wir verwenden sowohl persistente Cookies als auch Session Cookies. Während persistente Cookies für einen längeren Zeitraum auf Ihrem Computer verbleiben, werden Session Cookies automatisch beim Schließen des Browserfensters gelöscht.

Mit jedem Aufruf der Internetseite durch eine betroffene Person oder ein automatisiertes System wird eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen erfasst. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst werden können die

  1. verwendeten Browsertypen und Versionen,
  2. das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem,
  3. die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt (sogenannte Referrer),
  4. die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden,
  5. das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite,
  6. eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse),
  7. der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems und
  8. sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen.

Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen ziehen wir keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um

  1. um einen problemlosen Verbindungsaufbau der Webseite zu ermöglichen,
  2. die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern,
  3. die Inhalte unserer Internetseite sowie die Werbung für diese zu optimieren,
  4. die Systemsicherheit und -stabilität auszuwerten, sowie
  5. um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen.

Diese anonym erhobenen Daten und Informationen werden von uns ggfs. statistisch ausgewertet, um den Datenschutz und die Datensicherheit zu erhöhen, um letztlich ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert.

Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass die Blockierung von Cookies die Web-Browsing-Erfahrung einschränken kann, da wir dann die Funktionalität der Website nicht vollständig garantieren können.

Ferner können Sie bereits gesetzte Cookies löschen (ebenfalls unter „Einstellungen“ im Browser zu finden).

5. Verwendung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (folgend: Google). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen wie

  • Browser-Typ/-Version,
  • verwendetes Betriebssystem,
  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite),
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse),
  • Uhrzeit der Serveranfrage

über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf diesen Webseiten, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Die Zwecke der Datenverarbeitung liegen in der Auswertung der Nutzung der Website und in der Zusammenstellung von Reports über Aktivitäten auf der Website. Auf Grundlage der Nutzung der Website und des Internets sollen dann weitere verbundene Dienstleistungen erbracht werden. Die Verarbeitung beruht auf dem berechtigten Interesse des Webseitenbetreibers.

Wir nutzen Google Analytics weiterhin dazu, Daten aus Double-Click-Cookies und auch AdWords zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager (http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de) deaktivieren.

Browser Plugin
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Widerspruch gegen Datenerfassung
Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google:
https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Auftragsdatenverarbeitung
Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

Google Tag Manager
Google Tag Manager ist eine Lösung, mit der wir sog. Website-Tags über eine Oberfläche verwalten können (und so z.B. Google Analytics sowie andere Google-Marketing-Dienste in unser Onlineangebot einbinden). Der Tag Manager selbst (welches die Tags implementiert) verarbeitet keine personenbezogenen Daten der Nutzer. Im Hinblick auf die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer wird auf die folgenden Angaben zu den Google-Diensten verwiesen. Nutzungsrichtlinien: https://www.google.com/intl/de/tagmanager/use-policy.html.

6. Verwendung von Google Maps

Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.
Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie hier.

7. Google AdWords

Unsere Webseite nutzt das Google Conversion-Tracking. Sind Sie über eine von Google geschaltete Anzeige auf unsere Webseite gelangt, wird von Google Adwords ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt. Das Cookie für Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschaltete Anzeige klickt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten unserer Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.
Möchten Sie nicht am Tracking teilnehmen, können Sie das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert oder Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „googleleadservices.com“ blockiert werden.
Bitte beachten Sie, dass Sie die Opt-out-Cookies nicht löschen dürfen, solange Sie keine Aufzeichnung von Messdaten wünschen. Haben Sie alle Ihre Cookies im Browser gelöscht, müssen Sie das jeweilige Opt-out Cookie erneut setzen.

8. Datenschutzbestimmungen zum Einsatz und der Verwendung von YouTube

Auf einigen unserer Webseiten betten wir Youtube-Videos ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von Youtube hergestellt. Dabei wird Youtube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem Youtube-Account eingeloggt sind, kann Youtube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem Youtube-Account ausloggen.

Wird ein Youtube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln.

Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von Youtube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. Youtube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchten Sie dies verhindern, so müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei „Youtube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

9. Datenschutzbestimmungen zum Einsatz und der Verwendung von DoubleClick

DoubleClick ist eine Marke von Google, unter welcher vorwiegend spezielle Online-Marketing-Lösungen an Werbeagenturen und Verlage vermarktet werden.
Betreibergesellschaft von DoubleClick by Google ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.
DoubleClick by Google überträgt sowohl mit jeder Impression als auch mit Klicks oder anderen Aktivitäten Daten auf den DoubleClick-Server. Jede dieser Datenübertragungen löst eine Cookie-Anfrage an den Browser der betroffenen Person aus. Akzeptiert der Browser diese Anfrage, setzt DoubleClick ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person. Was Cookies sind, wurde oben bereits erläutert. Zweck des Cookies ist die Optimierung und Einblendung von Werbung. Das Cookie wird unter anderem dazu verwendet, nutzerrelevante Werbung zu schalten und anzuzeigen sowie um Berichte zu Werbekampagnen zu erstellen oder diese zu verbessern. Ferner dient das Cookie dazu, Mehrfacheinblendungen derselben Werbung zu vermeiden.
DoubleClick verwendet eine Cookie-ID, die zur Abwicklung des technischen Verfahrens erforderlich ist. Die Cookie-ID wird beispielsweise benötigt, um eine Werbeanzeige in einem Browser anzuzeigen. DoubleClick kann über die Cookie-ID zudem erfassen, welche Werbeanzeigen bereits in einem Browser eingeblendet wurden, um Doppelschaltungen zu vermeiden. Ferner ist es DoubleClick durch die Cookie-ID möglich, Conversions zu erfassen. Conversions werden beispielsweise dann erfasst, wenn einem Nutzer zuvor eine DoubleClick-Werbeanzeige eingeblendet wurde und dieser in der Folge mit dem gleichen Internetbrowser einen Kauf auf der Internetseite des Werbetreibenden vollzieht.
Ein Cookie von DoubleClick enthält keine personenbezogenen Daten. Ein DoubleClick-Cookie kann aber zusätzliche Kampagnen-Kennungen enthalten. Eine Kampagnen-Kennung dient einer Identifizierung der Kampagnen, mit denen der Nutzer bereits in Kontakt war.
Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine DoubleClick-Komponente integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige DoubleClick-Komponente veranlasst, Daten zum Zwecke der Online-Werbung und der Abrechnung von Provisionen an Google zu übermitteln. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Google Kenntnis über Daten, die Google auch dazu dienen, Provisionsabrechnungen zu erstellen. Google kann unter anderem nachvollziehen, dass die betroffene Person bestimmte Links auf unserer Internetseite angeklickt hat.
Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite, wie oben bereits dargestellt, jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers würde auch verhindern, dass Google ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person setzt. Zudem können von Google bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden.
Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von DoubleClick by Google finden Sie unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

10. Auskunfts-, Widerrufs- und Löschungsrechte

Unter den angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

  • Bestätigung der Datenspeicherung,
  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten,
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen,
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns und
  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir gesetzlich dazu verpflichtet sein können, Daten weiter zu speichern. In diesem Fall können die Daten nur gesperrt werden.

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Wenden Sie sich zur Ausübung der vorgenannten Rechte bitte an die folgende Kontaktadresse: info@selfstoragestapper.de.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

11. Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

12. Dauer, für die personenbezogenen Daten gespeichert werden

Das Kriterium für die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten ist die jeweilige gesetzliche Aufbewahrungsfrist. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind.

13. Sicherheit

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

Wir treffen alle angemessenen Vorkehrungen, um Ihre personenbezogenen Daten sicher zu verwahren, dennoch erkennen Sie an, dass die Verwendung des Internets nicht vollkommen sicher ist und dass wir aus diesem Grund nicht die Sicherheit oder Vollständigkeit jeglicher personenbezogener Daten, die per Internet von oder zu Ihnen weitergeleitet werden, garantieren können. Sollten Sie Bedenken in Bezug auf Ihre Daten haben, zögern Sie nicht, Kontakt zu uns aufzunehmen.

14. Drittanbieter-Websites

Unsere Webseite enthält Links zu anderen, von Dritten betriebenen Webseite. Unsere Datenschutzerklärung gilt nur für personenbezogene Daten, die wir über unsere Website erheben; sie gilt nicht für andere Webseiten, mit welchen unsere Website mit oder ohne unsere Zustimmung möglicherweise verlinkt ist. Wir haften nicht für personenbezogene Daten, die von Drittparteien über deren Website erhoben, gespeichert und genutzt werden. Sie sollten die Datenschutzbestimmungen jeder Website, die Sie aufrufen, stets aufmerksam lesen.

15. Beschwerderecht

Sollten Sie der Ansicht sein, dass wir Ihnen gegenüber unseren datenschutzrechtlichen Pflichten nicht ordnungsgemäß nachkommen, so können Sie sich jederzeit an die Datenschutzaufsichtsbehörden wenden. Den für uns zuständigen Landesdatenschutzbeauftragten erreichen Sie wie folgt:
Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
Postfach 20 04 44
40102 Düsseldorf

Tel.: 0211-38424-0
Fax: 0211-38424-10
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

16. Automatisierte Entscheidungsfindung im Einzelfall

Wir nutzen keine automatisierten Verarbeitungsprozesse zur Herbeiführung einer Entscheidung über die Begründung und Durchführung der Geschäftsbeziehung (Art. 22 DSGVO).

17. Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

18. Ausdrucken und Abspeichern dieses Datenschutzhinweises

Diesen Datenschutzhinweis können Sie unmittelbar ausdrucken und abspeichern, beispielsweise durch die Druck- bzw. Speicherfunktion in Ihrem Browser.

 

Stand: Mai 2018